Behringer FCA610 FirePower USB/FireWire Audiointerface

210,00 € (inklusive MwSt. 19%)

Dieses Produkt wird derzeit nicht zum Verkauf angeboten

  • 24-Bit/96kHz USB/FireWire-Audiointerface
  • Zwei Midas-Mikrofonvorverstärker
  • Extrem geringes Eigenrauschen, hoher Headroom
  • Zwei Kopfhörerausgänge mit Lautstärkeregler
  • Vielfältige digitale und analoge Anschlüsse

Behringer FCA610 FirePower USB/FireWire Audiointerface

Das Behringer FCA610 FirePower ist ein 24-Bit/96 kHz USB-Audiointerface mit 6 Ein- und 10 Ausgängen. Es ist die ideale Wahl für jeden digitalen Musiker und eignet sich perfekt für Heimstudio- und Aufnahme-Anwendungen. Zwei MIDAS-Mikrofonvorverstärker sorgen für makellose Audioqualität. Durch seine kompakte Bauweise nimmt das Behringer FCA610 FirePower nur einen halben Rackplatz ein und lässt sich einfach überallhin mitnehmen. Das robuste Ganzmetall-Gehäuse sorgt für maximale Haltbarkeit - unterwegs und zu Hause. Zusätzlich verfügt das FCA610 über eingebaute MIDI- und S/PDIF-Anschlüsse für optimale Flexibilität.

Produktnummer: 24222

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Audiophiles Audio-Interface

Das Behringer FCA610 FirePower ist ein kompaktes und sehr leistungsfähiges USB/Audio-Interface mit 6 Eingängen und 10 Ausgängen. Dieses extrem rauscharme Audio-Interface bietet hohen Headroom und läuft mit 24-Bit/96 kHz und sorgt so für optimale Audioqualität. Mit diesem Gerät erfassen Sie beim Aufnehmen jede Nuance des ursprünglichen Klanges wie beabsichtigt, sodass es sich perfekt für Gesangsaufnahmen in Studioqualität und weitere Anwendungen eignet. Ebenfalls mit an Bord sind zwei MIDAS-Mikrofonvorstufen mit Phantomspeisung, individuelle Pad-Tasten sowie Low Cut und Hi-Z. Dank der Mehrkanal-Audiokapazitäten des FCA610 ist dieses Gerät perfekt geeignet für Computer-Musiker, da mehrere Eingänge gleichzeitig aufgezeichnet werden können, sodass die weitere Bearbeitung aller Spuren in der DAW bequem und reibungslos verläuft.

Vielseitige Konnektivität

Das FCA610 bietet eine umfangreiche Auswahl an Konnektivitätsoptionen, darunter digitale und analoge Anschlüsse für optimale Flexibilität. Die beiden Kombi-Eingänge des FCA610 eignen sich perfekt zum Aufzeichnen von Instrumental- und Gesangspassagen mit hoher Audioqualität. Es stehen insgesamt 6 Eingänge und 10 Ausgänge zur Verfügung, sodass Sie unterschiedliche Geräte an das Audio-Interface anschließen können, von elektrischen Gitarren bis hin zu Kondensatormikrofonen. Darüber hinaus verfügt das Interface auch über FireWire- und USB 2.0-Anschlüsse, sodass überaus flexible digitale Konfigurationen möglich sind. Ebenfalls vorhanden sind zwei symmetrische 1/4"-Buchsen, die viele Line-Pegel-Instrumente erfassen können, wie etwa Sequencer und Keyboards. An der Vorderseite befinden sich darüber hinaus zwei Kopfhörerbuchsen mit individuellen Lautstärkereglern für benutzerfreundliches Monitoring von Audiosignalen. Für die Integration digitaler Geräte stehen MIDI-Ein- und Ausgänge und S/PDIF-Verbindungen (koaxial und optisch) zur Verfügung.

Ideal für Heimstudios

Das FCA610 ist ein kompaktes und robustes Gerät, das sich im Heimstudio sehr gut bewähren wird. Das FCA610-Interface erfreut mit seinem günstigen Preis und flexiblen Anschlussmöglichkeiten, sodass es auch langfristig aktuell bleiben wird. Das Interface verfügt über viele nützliche Bedienelemente wie etwa individuelle Lautstärkeregler und direkte Monitoring-Optionen. Zusätzlich können Sie über die Status- und Signalanzeigen die Eingangssignale aller analogen und digitalen Quellen bequem im Auge behalten. Der kompakte Formfaktor begünstigt auch den bequemen Transport, ob Sie das Gerät ins Studio oder zu einer Session mit Freunden mitnehmen. Das FCA610-Interface wird mit einem externen Netzteil geliefert, damit beim Betrieb per Netzstrom der Akku Ihres Computers geschont wird. Zu guter Letzt erhalten Sie zusammen mit dem FCA610 eine Reihe von kostenlosen Audio-Softwareprodukten direkt von www.behringer.com.

Funktionen

  • Audiophiles, extrem rauscharmes Audio-Interface mit hohem Headroom und 24-Bit/96-kHz-Auflösung
  • Mehrkanal-Audio- und MIDI-Betrieb per FireWire 400 oder USB2.0
  • Streaming von 6 Eingängen/10 Ausgängen sowie 1x MIDI-In/Out mit extrem niedriger Latenz an Ihren Computer; Unterstützung von Mac OS X und Windows XP oder höher
  • 2 hochmoderne phantomgespeiste XENYX-Mikrofonvorstufen, vergleichbar mit Standalone-Boutique-Vorverstärkers, mit individuellen Pads, Low Cut und Hi-Z
  • Extrem flexible Konnektivität über analoge und S/PDIF-I/O-Ports (koaxial und optisch)
  • Monitoring und Lautstärkeregelung erfolgt an der Gerätevorderseite – kein verwirrendes Software-Mixerfenster
  • 2 leistungsstarke Kopfhörerausgänge mit individueller Lautstärkeregelung, Wahl zwischen Mono- und Quellsignal
  • Pegelkontrolle Ihres Stereo- oder 7.1-Aktivlautsprechersystems mit einer einzigen Reglerbewegung
  • Glattes Crossfading zwischen Eingängen und DAW-Wiedergabesignalen beim Aufnehmen
  • Status- und Signalaktivitätsanzeige aller analoger und digitaler Ein- und Ausgänge
  • Betrieb über externes Netzteil (enthalten) oder 6-poligen FireWire-Anschluss
  • Kompakter 9,5"-Halfrack-Formfaktor
  • Standardport für Kensington-Schloss
  • Qualitativ hochwertige Komponenten und überaus robuste Konstruktion sorgen für Langlebigkeit

Technische Daten

  • Konnektivität: FireWire/USB
  • Ein- und Ausgänge: 6 Eingänge, 10 Ausgänge
  • A/D-Ausflösung: 24 Bit/96 kHz
  • Analoge Eingänge: 2 x XLR, 2 x 1/4"
  • Analoge Ausgänge: 8 x 1/4"
  • Digitale Eingänge: 2 x S/PDIF
  • Digitale Ausgänge: 2 x S/PDIF
  • Anzahl Vorverstärker: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Vorstufentyp: Von Midas entwickelte Vorverstärker
  • Rack-Größe: Halfrack
  • Abmessungen (T x B x H): 6,3" x 9,5" x 2,0"
  • Gewicht: 1,1 kg (2,4 lb)
Ihre Bestellung wird möglicherweise mit einem Steckeradapter geliefert.
Elektrische Artikel aus Ihrer Bestellung sind möglicherweise mit einem britischen Stecker ausgestattet. Wenn erforderlich, wird für diese Artikel der entsprechende Steckeradapter kostenlos beigelegt.