Gear4music AGB -aktualisiert am 23. Februar 2015

DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE


Gear4music respektiert Ihre Privatsphäre vollständig und schützt alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen. Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen und um Sie über wichtige Änderungen in unserem Service bzw. über für Sie relevante Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Wir geben Ihre Daten nicht an dritte Parteien zu Vermarktungs- oder Forschungszwecken weiter. Bitte beachten Sie, dass wir alle von Ihnen bereitgestellten Daten speichern, selbst wenn Sie Ihre Registrierung nicht abschließen. Kontaktdetails und Daten werden u. U. für Fragen verwenden, wie z. B. warum Sie Ihre Registrierung nicht abgeschlossen haben.

Unser primäres Ziel bei der Erhebung persönlicher Daten ist es, Ihnen beim Besuch unserer Webseite einen reibungslosen, effizienten und Ihren persönlichen Wünschen angepassten Service zu bieten. Dies ermöglicht es uns, Dienste und Funktionen so anzupassen, dass sie Ihren persönlichen Bedürfnissen bestmöglichst entsprechen. Dadurch versuchen wir Ihr Einkaufserlebnis unkompliziert und schnell zu gestalten.

Um unsere Webseite in vollem Umfang nutzen und Einkäufe tätigen zu können, werden Sie darum gebeten, sich als Kunde zu registrieren. Um Ihre Aufträge annehmen und ableisten zu können, benötigen wir Ihre Kontaktdaten und einige weitere Informationen. Wir zeichnen automatisch Informationen über Ihr Verhalten beim Besuch unserer Webseite auf. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich für interne Zwecke. Auf Basis von Demographie, Interessen und Verhalten unserer Nutzer sind wir stets bemüht, unseren Service zu optimieren.

Wir verwenden ein Webanalyse-Tool um die Webseiten-Nutzung zu analysieren, z. B. um herauszufinden, wie unsere Kunden zu uns finden, was sie auf der Webseite tun, welchen Browser und welches Betriebssystem sie verwenden, etc. Diese Analyse-Daten werden über ein JavaScript-Tag auf den Seiten unserer Webseite gesammelt, sind aber in keinster Weise mit persönlich identifizierbaren Informationen verbunden.

COOKIES

Wir verwenden eine Reihe verschiedener Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie nicht wissen, was Cookies sind, wie man sie kontrolliert oder löscht, dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf http://www.aboutcookies.org, um eine detaillierte Anleitung zu erhalten.

Im Folgenden werden die auf dieser Webseite verwendeten Cookies beschrieben, sowie deren Nutzung durch uns. Derzeit handeln wir nach dem Prinzip der „konkludenten Zustimmung“ (stillschweigende Zustimmung). Das heißt, wir gehen davon aus, dass Sie mit der mit der Verwendung einverstanden sind, solange Sie dieser nicht widersprechen. Sollen Sie mit der Verwendung der Cookies nicht einverstanden sind, dann raten wir dazu, die Webseite entweder nicht zu nutzen, oder die Cookies nach Ihrem Besuch zu löschen, oder die Webseite über die anonyme Benutzer-Einstellung (sog. „Inkognito“ in Chrome, „InPrivate“ für Internet Explorer, „Private Browsing“ ind Firefox und Safari, etc…) zu besuchen.

SESSION COOKIES

Wir verwenden ein Session-Cookie, um Ihre Login-Daten für Sie bereitzuhalten und um Sie daran zu erinnern, was Sie zuletzt in Ihren Warenkorb gelegt haben. Dies erachten wir für das Funktionieren dieser Webseite als unbedingt erforderlich. Sollten diese Optionen deaktiviert sein, dann sind verschieden Funktionen auf dieser Webseite blockiert, einschließlich der Möglichkeit Aufträge zu erteilen.

BEANSTANDUNGEN DES KUNDEN

Falls ein Kunde eine Beschwerde vorbringen möchte, sollte der Kunde zunächst den Gear4music-Kundendienst anrufen oder eine E-Mail an customerservices@Gear4music schicken, beziehungsweise das Online-Formular benutzen, um mit uns Kontakt aufzunehmen. In den meisten Fällen lässt sich das Problem am besten von der für das jeweilige Gebiet zuständigen Person lösen. Wo immer es möglich ist, wird die betreffende Person sich bemühen, das Problem so schnell und effektiv wie möglich zu lösen.

Gleich ob die Beschwerde sich erledigt hat oder nicht, wird die Information binnen einer Woche an den Kundendienst-Manager übergeben. Sobald die Beschwerde bei ihm eingegangen ist, wird der Vorgang in ein Logbuch eingetragen. Sollte der Fall sich noch nicht erledigt haben, wird der Vorgang an die geeignete Person weitergegeben. Falls sich die Beschwerde auf eine bestimmte Person bezieht, sollte diese informiert werden und eine Stellungnahme abgeben können. Beschwerden sollten von dem jeweiligen Sachbearbeiter binnen drei Tagen anerkannt werden.

Die Bestätigung sollte sagen, wer mit der Beschwerde zu tun hat und wann der Beschwerdeführer eine Antwort erwarten kann. Im Idealfall sollten die Beschwerdeführer eine definitive Antwort innerhalb von 2 Wochen erhalten. Wenn dies nicht möglich ist, weil beispielsweise eine Untersuchung nicht vollständig abgeschlossen ist, sollte ein Zwischenbericht mit Angabe des Sachstands gesendet werden, inklusive einer Schätzung, wann eine vollständige Antwort zu erwarten ist. Gleich ob eine Beschwerde gerechtfertigt ist oder nicht, sollte in der Antwort beschrieben werden, auf welche Art und Weise das Problem behandelt wurde. Wenn der Beschwerdeführer glaubt, dass das Problem in Phase eins nicht befriedigend gelöst wurde, kann er beantragen, dass die Beschwerde auf Vorstandsebene untersucht wird. In diesem Stadium wird die Beschwerde an den Verwaltungsrat übergeben werden. Der Antrag auf eine Vorstandsebenen-Überprüfung sollte innerhalb einer Woche nach Eingang bei uns bestätigt werden. Die Bestätigung sollte sagen, wer mit dem Fall befasst ist und wann der Beschwerdeführer eine Antwort erwarten kann.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Keine Vorschrift oder Verkaufsbedingung, die in diesen enthaltenen Bedingungen betrifft oder schränkt Ihre gesetzlichen Rechte im Sinne der Verbraucherverträge (Information, Stornierung und zusätzliche Gebühren) Verordnungen 2013.

Alle Bestellungen für Waren, welche von Gear4music Limited T/A Gear4music.de (dem Verkäufer) akzeptiert werden, unterliegen den nachfolgenden Bedingungen, welche wesentlicher Bestandteil des Kaufvertrags sind. Die Annahme der Ware durch den Kunden gilt gleichzeitig als Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen, es sei denn der Kunde benachrichtigt den Verkäufer schriftlich innerhalb von 8 Tagen nach Eingang dieses Schreibens oder Lieferung der Waren. Jedwede vom Kunden hinzugefügte Bedingung, durch ein Dokument oder auf andere Weise, welche mit diesen Bedingungen konfliktiert, wird nicht akzeptiert. Kein Agent oder Vertreter des Verkäufers ist befugt, diese Bedingungen zu abzuändern.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Bei Bestellungen mit Kredit-/Debit-Karten oder per Paypal wird die Zahlungskarte nicht belastet, bis die Bestellung tatsächlich versandt wird. Hiervon ausgenommen sind komplette Computersysteme oder Pakete, welche nach Kundenanforderung konfiguriert wurden. In diesem Fall findet die Belastung der Kredit-/Debitkarte unmittelbar nach der Bestellung statt. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Zahlungen mit Kredit- oder Debitkarte zu verweigern. Schecks müssen vor der Warenlieferung eingelöst sein. Hierfür ist mit ca. 7 - 10 Tagen Verzögerung zu rechnen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Zahlung via Banküberweisung vorzunehmen, falls eine Kartenzahlung nicht möglich ist bzw. nicht akzeptiert wird. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben Waren Eigentum des Verkäufers. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Waren erst nach deren vollständigen Bezahlung zu versenden.

KLARNA

Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0.00 Euro pro Bestellung.

Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier. Ratenkauf wird nur für Deutschland angeboten.

Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland/ Österreich behandelt.

LIEFERUNG

Der Verkäufer ist solange nicht an den Kaufvertrag gebunden, bis die Ware vom Kunden empfangen wurde. Der Verkäufer bemüht sich nach besten Kräften, den Liefertermin einzuhalten. Dieses Datum ist ausschließlich als Schätzung anzusehen und ist nicht wesentlicher Bestandteil des Kaufvertrages. Ein Großteil der Produkte wird vom Verkäufer auf Lager gehalten. In einigen Fällen ist das angegebene Datum allerdings nur als Schätzung der Zeit anzusehen, die es dauern wird, um den Artikel vom Hersteller zu bestellen und dem Kunden zuzustellen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen in Teillieferungen aufzusplitten, wird aber nicht mehr als den ursprünglichen Gesamtlieferungspreis für die vollständige Lieferung der Bestellung berechnen.

Wir speichern den Inhalt dieses Vertrages und senden Ihnen die Details Ihrer Bestellung sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen per e-Mail. Hier finden Sie die Begriffe hier zu allen Zeiten. Die Details zu Ihren letzten Bestellungen finden Sie in Ihrem Kunden-Login.

WAREN BEIM TRANSPORT BESCHÄDIGT

Alle vom Kunden erhaltenen Waren, welche Transportschäden erlitten haben, müssen umgehend dem Verkäufer mitgeteilt werden, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware. Der Verkäufer sorgt für die Abholung der beschädigten Ware vom Kunden und für die schnellstmögliche Rücklieferung der Ersatzware auf eigene Kosten. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Transportschäden bei Waren, wenn der Kunde den Schaden nach Ablauf von 7 Tagen nach Erhalt der Ware meldet.

STORNIERUNG VON BESTELLUNGEN

Der Kunde hat das Recht Bestellungen, welche auf der Verkäufer-Webseite, per Telefon oder Email getätigt wurden, zu stornieren. Diese Stornierung hat jedoch spätestens innerhalb von 28 Tagen nach Lieferung zu erfolgen. Die Stornierung kann per Brief, Email, Telefon oder Fax vorgenommen werden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen für Produkte, welche nach der Lieferung storniert werden können. Zu diesen Produkten gehören:

Artikel, welche in direkten Kontakt mit Nase, Ohren oder Mund kommen, wie z. B. In-Ear-Monitore oder Blätter von Holzblasinstrumenten sowie Artikel, welche personalisiert oder nach einer bestimmten Spezifikation oder Konfiguration für den Kunden angefertigt wurden. Hierzu gehören Computersysteme, Studio-Pakete, Audio- oder Videoproduktion Suites, Audio-/Videoaufnahmen und Software, welche beim Hersteller im Namen des Kunden registriert und/oder entsiegelt wurden. Desweiteren Bestellungen, welche nach kundenspezifischen Wünschen angefertigt wurden, und als einzigartiges Paket für den Kunden spezifische Tests oder Einrichtung durch den Verkäufer erfordern.

Eine Stornierung der vorgenannten Produkte ist nicht ohne besondere Zustimmung des Verkäufers möglich und unterliegt einer Stornogebühr.

Der Verkäufer kann jede vom Kunden aufgegebene Bestellung abbrechen, bis die Ware vom Kunden in Empfang genommen wurde, sollte der Verkäufer nicht mehr in der Lage sein den Artikel zu liefern bzw. wenn es eine deutliche Preisänderung des Artikels vorliegt, oder wenn der Verdacht naheliegt, dass es sich um eine betrügerische Transaktion handelt. Sollte eine Bestellung vom Verkäufer storniert werden, dann erfolgte eine vollständige Rückerstattung etwaiger bereits erfolgter Zahlungen.

KUNDENRETOUREN

Produkte können bis zum Ablauf von 28 Tagen nach Lieferung gegen vollständige Kaufpreisrückerstattung zurückgegeben werden. Bei Retouren innerhalb von 7 Tagen werden die Standard-Versandkosten zurückerstattet und die Ware wird kostenlos vom Verkäufer abgeholt. Liefer-Upgrade-Optionen, Installation, Zwei-Mann Lieferung, sowie Termin- und Samstagslieferungen sind von der Rückerstattung ausgeschlossen.

Sobald der Verkäufer die zurückgegebenen Waren erhält, wird überprüft, ob alle Bedienungsanleitungen, Zubehör, kostenlose Artikel und sämtliche weiteren Komponenten im zurückgegebenen Paket enthalten sind. Zudem wird überprüft, ob der Kunde die Ware mit angemessener Sorgfalt behandelt hat und die Ware für den sicheren Rücktransport entsprechend verpackt wurde. Erhält der Verkäufer Waren, welche nicht mit angemessener Sorgfalt behandelt wurden, wird dem Kunden eine Gebühr in Höhe der Wertminderung der Ware in Rechnung gestellt. Sollten bei Retouren Handbücher, Zubehör, kostenlose Artikel oder andere Komponenten fehlen, wird der Verkäufer dem Kunden die Kosten für die fehlenden Artikel ebenfalls berechnen. Diese Kosten werden von der Rückerstattung an den Kunden abgezogen.

Sollte ein Artikel innerhalb von 28 Tagen ab Lieferdatum ohne die ursprünglichen Kartons und Verpackungen zurückgegeben werden, kann eine Wiederbelegungsgebühr fällig werden. Einige Artikel sind von der 30-Tage-Geld-Zurück-Ggarantie ausgeschlossen. Hierzu gehört Computersoftware, welche entsiegelt oder registriert wurde, nach Kundenwunsch angefertigte Musik-Computersysteme, In-Ear Monitore und Kopfhörer.

Maßgeschneiderte Musik-Computer-Systeme können ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung und mit Zustimmung des Verkäufers zurückgeschickt werden. Sie unterliegen außerdem einer Wiederbelegungsgebühr von mindestens 25%. Voraussetzung für eine Rücksendung ist in diesem Fall, dass sich die Ware im Original-Lagerzustand befindet. Weitere Einzelheiten hierzu folgen unten.

LIEFERUNG

Der Verkäufer ist solange nicht an den Kaufvertrag gebunden, bis die Ware vom Kunden empfangen wurde. Der Verkäufer bemüht sich nach besten Kräften, den Liefertermin einzuhalten. Dieses Datum ist ausschließlich als Schätzung anzusehen und ist nicht wesentlicher Bestandteil des Kaufvertrages. Ein Großteil der Produkte wird vom Verkäufer auf Lager gehalten. In einigen Fällen ist das angegebene Datum allerdings nur als Schätzung der Zeit anzusehen, die es dauern wird, um den Artikel vom Hersteller zu bestellen und dem Kunden zuzustellen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen in Teillieferungen aufzusplitten, wird aber nicht mehr als den ursprünglichen Gesamtlieferungspreis für die vollständige Lieferung der Bestellung berechnen.

Zoll und Mehrwertsteuer

Die deutsche, schweizerische und österreichische Mehrwersteuer ist bereits im Endpreis enthalten. Jede Sendung aus Großbritannien in die Schweiz ist zollpflichtig.

WAREN BEIM TRANSPORT BESCHÄDIGT

Alle vom Kunden erhaltenen Waren, welche Transportschäden erlitten haben, müssen umgehend dem Verkäufer mitgeteilt werden, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware. Der Verkäufer sorgt für die Abholung der beschädigten Ware vom Kunden und für die schnellstmögliche Rücklieferung der Ersatzware auf eigene Kosten. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Transportschäden bei Waren, wenn der Kunde den Schaden nach Ablauf von 7 Tagen nach Erhalt der Ware meldet.

STORNIERUNG VON BESTELLUNGEN

Der Kunde hat das Recht Bestellungen, welche auf der Verkäufer-Webseite, per Telefon oder Email getätigt wurden, zu stornieren. Diese Stornierung hat jedoch spätestens innerhalb von 28 Tagen nach Lieferung zu erfolgen. Die Stornierung kann per Brief, Email, Telefon oder Fax vorgenommen werden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen für Produkte, welche nach der Lieferung storniert werden können. Zu diesen Produkten gehören:

Artikel, welche in direkten Kontakt mit Nase, Ohren oder Mund kommen, wie z. B. In-Ear-Monitore oder Blätter von Holzblasinstrumenten sowie Artikel, welche personalisiert oder nach einer bestimmten Spezifikation oder Konfiguration für den Kunden angefertigt wurden. Hierzu gehören Computersysteme, Studio-Pakete, Audio- oder Videoproduktion Suites, Audio-/Videoaufnahmen und Software, welche beim Hersteller im Namen des Kunden registriert und/oder entsiegelt wurden. Desweiteren Bestellungen, welche nach kundenspezifischen Wünschen angefertigt wurden, und als einzigartiges Paket für den Kunden spezifische Tests oder Einrichtung durch den Verkäufer erfordern.

Eine Stornierung der vorgenannten Produkte ist nicht ohne besondere Zustimmung des Verkäufers möglich und unterliegt einer Stornogebühr.

Der Verkäufer kann jede vom Kunden aufgegebene Bestellung abbrechen, bis die Ware vom Kunden in Empfang genommen wurde, sollte der Verkäufer nicht mehr in der Lage sein den Artikel zu liefern bzw. wenn es eine deutliche Preisänderung des Artikels vorliegt, oder wenn der Verdacht naheliegt, dass es sich um eine betrügerische Transaktion handelt. Sollte eine Bestellung vom Verkäufer storniert werden, dann erfolgte eine vollständige Rückerstattung etwaiger bereits erfolgter Zahlungen.

KUNDENRETOUREN

Produkte können bis zum Ablauf von 28 Tagen nach Lieferung gegen vollständige Kaufpreisrückerstattung zurückgegeben werden. Bei Retouren innerhalb von 7 Tagen werden die Standard-Versandkosten zurückerstattet und die Ware wird kostenlos vom Verkäufer abgeholt. Liefer-Upgrade-Optionen, Installation, Zwei-Mann Lieferung, sowie Termin- und Samstagslieferungen sind von der Rückerstattung ausgeschlossen.

Sobald der Verkäufer die zurückgegebenen Waren erhält, wird überprüft, ob alle Bedienungsanleitungen, Zubehör, kostenlose Artikel und sämtliche weiteren Komponenten im zurückgegebenen Paket enthalten sind. Zudem wird überprüft, ob der Kunde die Ware mit angemessener Sorgfalt behandelt hat und die Ware für den sicheren Rücktransport entsprechend verpackt wurde. Erhält der Verkäufer Waren, welche nicht mit angemessener Sorgfalt behandelt wurden, wird dem Kunden eine Gebühr in Höhe der Wertminderung der Ware in Rechnung gestellt. Sollten bei Retouren Handbücher, Zubehör, kostenlose Artikel oder andere Komponenten fehlen, wird der Verkäufer dem Kunden die Kosten für die fehlenden Artikel ebenfalls berechnen. Diese Kosten werden von der Rückerstattung an den Kunden abgezogen.

Sollte ein Artikel innerhalb von 28 Tagen ab Lieferdatum ohne die ursprünglichen Kartons und Verpackungen zurückgegeben werden, kann eine Wiederbelegungsgebühr fällig werden. Einige Artikel sind von der 30-Tage-Geld-Zurück-Ggarantie ausgeschlossen. Hierzu gehört Computersoftware, welche entsiegelt oder registriert wurde, nach Kundenwunsch angefertigte Musik-Computersysteme, In-Ear Monitore und Kopfhörer.

Maßgeschneiderte Musik-Computer-Systeme können ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung und mit Zustimmung des Verkäufers zurückgeschickt werden. Sie unterliegen außerdem einer Wiederbelegungsgebühr von mindestens 25%. Voraussetzung für eine Rücksendung ist in diesem Fall, dass sich die Ware im Original-Lagerzustand befindet. Weitere Einzelheiten hierzu folgen unten.

DEFEKTE INNERHALB DES GARANTIEZEITRAUMES

Auf alle Produkte wird eine 1-Jahres-Garantie gewährt - sofern nicht anders angegeben. Sollten Artikel innerhalb von 6 Monaten ab Lieferdatum aufgrund von Herstellungsfehlern Defekte aufweisen, sorgt der Verkäufer für Abholung und Reparatur des Produktes auf Kosten des Verkäufers. Sollte das Produkt nicht innerhalb von 60 Tagen repariert werden können, dann wird ein Ersatzprodukt geliefert, welches nicht älter ist und sich in keinem schlechterem Zustand befindet als das ursprüngliche zurückgegebene Produkt.

Sollte ein Artikel nach Ablauf von 6 Monaten ab Lieferdatum, jedoch innerhalb des Garantiezeitraums, einen Defekt aufweisen, dann gelten die oben genannten Bestimmungen ebenfalls. Der Kunde trägt in diesem Falle die Kosten für die Rücksendung der Ware an den Verkäufer. Eine Rückgabe gegen Kaufpreisrückerstattung ist nach Ablauf von 30 Tagen ab Lieferdatum nicht mehr möglich, es sei denn der Verkäufer ist nicht in der Lage, seinen Garantieverpflichtungen nachzukommen. Artikel, welche Defekte aufgrund von Missbrauch, Sachbeschädigung oder aus irgendeinem anderen Grund als Herstellungsfehler aufweisen, sind von dieser Garantie ausgeschlossen. Sollte bei einem Artikel, welcher innerhalb der 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie zurückgesandt wurde, festgestellt werden, dass dieser keinerlei Fehler aufweist, dann wird der Artikel an Sie zurückgesandt. Die Kosten für den erneuten Versand werden Ihnen in Rechnung. Wir empfehlen, Ihre Ware zu versichern.

HAFTUNG

Der Verkäufer haftet unter keinen Umständen für Geschäftsverlust oder Verlust von Einkommen aufgrund Lieferverzögerungen. Während der Verkäufer stets bemüht ist sicherzustellen, dass die gelieferten Waren der vorgesehenen Spezifikation oder Beschreibung entsprechen, haftet der Verkäufer nicht für geringfügige Änderungen in der Spezifikation. Keine derartigen geringfügigen Änderungen können Grund für einen Anspruch gegen den Verkäufer sein.

VERKAUF VON MASSGESCHNEIDERTEN COMPUTERSYSTEMEN

Ein maßgeschneiderter Musikcomputer ist definiert als ein PC-System, das speziell nach Kundenanforderungen zum Zweck der Aufnahme von Musik und Audio konfiguriert wurde. Unsere Verkaufsbedingungen für maßgeschneiderte Musikcomputer unterscheiden sich von unseren allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgrund der Arbeit die mit der Erstellung dieses Produkts zusammenhängt, um dieses den spezifischen Anforderungen des Kunden anzupassen, sowie aufgrund der Anforderung Software im Auftrag des Kunden vor der Auslieferung zu registrieren. Diese Änderung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt nicht für Standard PC-Systeme oder Musik PC-Systeme, welche ohne kundenspezifische Konfiguration verkauft werden.

Die Lieferung maßgeschneiderter Computersysteme erfolgt in der Regel innerhalb von 12 bis 18 Tagen nach Bestelldatum. Unter Umständen kann sich dieser Zeitrahmen verschieben, z. B. aufgrund von Verzögerungen bedingt durch nicht auf Lager liegende Bauteile oder aufgrund von oder technischen Problemen. Ein voraussichtlicher Liefertermin für einzelne Artikel wird auf der Hersteller-Webseite veröffentlicht. Der Verkäufer behält sich das Recht vor eine Bestellung in Teillieferungen aufzuteilen, garantiert aber die Lieferung aller Waren einer Bestellung innerhalb von 30 Tagen. Sollten Computersysteme innerhalb von 30 Tagen nicht zugestellt werden können, dann wird eine volle Kaufpreisrückerstattung angeboten. Der Verkäufer ist nach besten Kräften bemüht dem genannten Liefer- bzw. Versanddatum nachzukommen. Das angegebene Datum ist jedoch als Schätzung anzusehen und ist nicht wesentlicher Bestandteil des Vertrages.

Stornierungen von Bestellungen für Computersysteme innerhalb von 30 Tagen unterliegen einer Stornogebühr von 25%. Der Verkäufer haftet nicht für Geschäftsverlust oder Verlust von Einkommen jeglicher Art aufgrund von Lieferverzögerungen. Während der Verkäufer sich bemüht, sicherzustellen, dass die gelieferten Waren der vorgesehenen Spezifikation oder Beschreibung entsprechen, haftet der Verkäufer nicht für geringfügige Änderungen in Spezifikation, Farbe oder anderen Design-Merkmalen. Keine derartigen geringfügigen Änderungen berechtigen den Kunden zum Vertragsrücktritt und können nicht Grund für einen Anspruch gegen den Verkäufer durch den Kunden sein.

Red Sub Standard-1-Jahres-Garantie – Ersatzteile, Arbeitsleistung und vor Ort Abholung. Sollten die Techniker des Verkäufers mündlich einen Computer mit einem Hardwaredefekt diagnostizieren, wird der Computer nach Möglichkeit innerhalb von 24 Stunden (Bürozeiten) beim Kunden abgeholt und zur Lieferantenwerkstatt zum Zwecke der Reparatur verbracht. Der Verkäufer ersetzt alle defekten Hardware-Komponenten auf eigene Kosten. Die Rücklieferung des Produktes erfolgt in der Regel innerhalb von 5 bis Tagen, abhängig von der Art des Problems und der Verfügbarkeit von Ersatzkomponenten. Der Verkäufer garantiert, dass eine Einzelreparatur-Instanz nicht länger als 30 Tage dauert.

Der Kunde hat den Computer zur Abholung durch einen Lieferservice des Herstellers in seiner Originalverpackung oder anderer geeigneter stoßfester Verpackung bereitzuhalten. Der Verkäufer kann sich weigern rückgesendete Ware zu akzeptieren, welche unzureichend für einen sicheren Transport verpackt wurde. Der Verkäufer haftet nicht für einen Lieferservice von Drittanbietern, welche nicht in der Lage sind, ihren Verpflichtungen zur Abholung oder Rücksendung der Ware ordnungsgemäß nachzukommen. Sollte der Hersteller direkten Produkt-Support und Abholung anbieten, ist der Kunde verpflichtet, seinen Anspruch direkt beim Hersteller anzumelden. 2. & 3. Jahre Rücksendungen zur Basis (R.T.B.), nur Arbeitsleistung: Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass die Ware an den Verkäufer zurückgesandt wird bzw. an einen anderen Ort, welcher vom Verkäufer bestimmt wird.

Der Verkäufer ist nur dann für die Verwahrung und Versicherung von Gütern verantwortlich, solange diese sich im Besitz des Verkäufers befinden. Der Verkäufer ist nach Ablauf von 12 Monaten nach Lieferdatum nicht mehr verpflichtet, die Kosten für fehlerhafte Komponenten zu tragen. Der Verkäufer berechnet keine Arbeitskosten für den Ersatz und die Reparatur fehlerhafter Komponenten. Sollten Komponenten aus irgendeinem Grund ausgetauscht werden müssen, dann wird der Kunde über den Fehler und die Kosten des Ersatzteils vorab informiert, und hat die Option über eine Fortführung der Reparatur zu entscheiden. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Hardware-Garantie. Sollte bei Retouren festgestellt werden, dass der Fehler aufgrund von Änderungen an der Softwarekonfiguration nach Lieferung an den Kunden aufgetreten ist, dann werden dem Kunden die Standard Wartungskosten in Rechnung gestellt. Der Verkäufer bemüht sich nach besten Kräften sicherzustellen, dass Maschinen vor Lieferung ordnungsgemäß auf optimale Leistung getestet und eingestellt werden. Der Verkäufer übernimmt keinerlei Verantwortung für Maschinen, wenn diese, aufgrund von nach der Lieferung im Besitz des Kunden durchgeführter Änderungen oder installierter Software / Hardware, nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Das Premier-Garantie-Paket des Verkäufers enthält Ersatzeile und Arbeitsleistung im 1. Jahr, und anschließend R.T.B. (Return To Base) im 2. und 3. Jahr, wie oben beschrieben.

Vor-Ort-Service-Garantie: Dies ist eine Garantie Option, welche ausschließlich innerhalb des UK Festlands verfügbar ist. Sollten die Techniker des Verkäufers an einem Computer einen Hardware-Defekt verbal diagnostizieren, wird ein Vor-Ort-Termin für die durch den Kunden genannte Adresse vereinbart. Der Termin muss so vereinbart werden, dass vor und nach dem eigentlichen Terminzeitpunkt ein Zeitrahmen von 3 Stunden eingeräumt wird. Der Termin hat innerhalb der normalen Bürozeiten, jedoch für beide Parteien zu einer annehmbaren Uhrzeit, stattzufinden. Der Termin sollte innerhalb von 5 Werktagen nach Fehlerdiagnose stattfinden (vorbehaltlich spezieller Vertragsklauseln). Sollten anschließend noch weitere Termine notwendig sein, dann sollten diese Termine jeweils innerhalb von 5 Tage nach dem vorhergehenden Termin stattfinden. Es wird garantiert, dass technische Fehlfunktionen innerhalb von 14 Tagen behoben werden..

Innerhalb von einem Jahr ab Lieferdatum ist der Verkäufer verpflichtet, alle defekten Hardware-Komponenten auf eigene Kosten zu ersetzen. Der Verkäufer ist nach Ablauf von 12 Monaten ab Lieferdatum nicht mehr verpflichtet, die Kosten für defekte Komponenten zu tragen. Der Verkäufer berechnet keine Arbeitskosten für den Ersatz und die Reparatur von fehlerhaften Komponenten. Sollte aus irgendeinem Grund der Austausch von Komponenten notwendig werden, dann wird der Kunde über die Art des Fehlers, sowie über die Kosten des Ersatzteils informiert, und hat so die Option zu entscheiden, ob die Reparatur fortgesetzt werden soll oder nicht. Zur Gewährleistung einer erfolgreichen Installation und Konfiguration ist der Verkäufer berechtigt, Software im Namen des Kunden zu registrieren, falls dies notwendig ist. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Hardware-Garantie. Aus dem Gesetz - Wenn irgendwelche dieser Geschäftsbedingungen sich als rechtswidrig erweisen, so hat dies keinerlei Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der restlichen Bedingungen. Dieser Vertrag wurde in England geschlossen und gilt nach englischem Recht. Er wird in jeder Hinsicht aufgrund englischer Rechtsprechung. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben hiervon unberührt.

BEDINGUNGEN FÜR DIE ERWEITERTE GARANTIE

FEHLERHAFTE WARE INNERHALB DER GARANTIE:

Sollte im Rahmen der Garantiebestimmungen ein Produkt innerhalb der Garantiezeit einen Herstellerfehler aufweisen, dann sorgt Gear4music für eine kostenlose Reparatur oder Ersatz der Ware, sowie für den kostenlosen Rückversand an den Kunden.

GELD-ZURÜCK-GARANTIE:

Vorbehaltlich der Garantieausschlüsse in diesem Dokument, können Produkte innerhalb angegebenen Tagen nach Lieferung für eine volle Rückerstattung zurückgegeben werden.

Für Warenrücksendungen innerhalb der Geld-Zurück-Garantie gilt:

Gear4music sorgt für die kostenfreie Abholung der Ware beim Kunden, und die ursprünglichen Standard Versandkosten werden zurückerstattet. Versandkostenrückerstattungen, sowie kostenfrei Abholung sind von den Liefer-Upgrade-Optionen ausgeschlossen, ebenso Installation, Zwei-Mann-Lieferung, Samstag- und Terminlieferungen.

Wenn die Geld-zurück-Garantie nach 14 Tagen ab Lieferung in Anspruch genommen wird (jedoch innerhalb von 60 Tagen nach Lieferung), müssen Waren auf Kosten des Kunden zu Gear4music zurückverbracht werden. Es besteht die Möglichkeit die Abholung der Ware gegen eine geringe Gebühr durch Gear4music arrangieren zu lassen. Original Versandkosten werden nicht zurückerstattet. Bereits bezahlte Gebühren für erweiterte Garantien werden nicht zurückerstattet. Alle zurückgegebenen Holz- und Blechblasinstrumente unterliegen einer 10 Euro Sanierungsgebühr.

Die erweiterte Geld-Zurück-Garantie gilt nicht für Waren, welche während des Transports beschädigt wurden, sollte dies nach Ablauf von 7 Tagen ab Lieferdatum (siehe unten) gemeldet werden.

Sobald Gear4music die zurückgegebenen Waren erhält, werden diese überprüft. Zum einen wird überprüft, ob sich die Ware im Neuzustand befindet, zum anderen, ob alle Bedienungsanleitungen, Zubehör, kostenlosen Artikel und sämtliche weiteren Komponenten im zurückgegebenen Paket enthalten sind. Zudem wird überprüft, ob der Kunde die Ware mit angemessener Sorgfalt behandelt hat und die Ware für den sicheren Rücktransport entsprechend verpackt wurde. Erhält der Verkäufer Waren, welche nicht mit angemessener Sorgfalt behandelt wurden, wird dem Kunden eine Gebühr in Höhe der Wertminderung der Ware oder 10 % des Kaufpreises – welcher Wert auch immer höher ist - in Rechnung gestellt. Diese Kosten werden von der Rückerstattung an den Kunden abgezogen.

Artikel, welche nach Ablauf von 7 Tagen ab Lieferdatum zurückgegeben werden, haben sich im Neuzustand zu befinden. Sollte ein Artikel innerhalb von 7 Tagen ab Lieferdatum ohne die ursprünglichen Kartons und Verpackungen zurückgegeben werden, kann eine Wiederbelegungsgebühr in Höhe von 10 % veranschlagt werden. Einige Artikel sind von der Geld-Zurück-Garantie ausgeschlossen. Hierzu gehört Computersoftware, welche entsiegelt oder registriert wurde, nach Kundenwunsch angefertigte Musik-Computersysteme, In-Ear Monitore und Kopfhörer, sowie Produkte, welche vom Kunden persönlich in den Geschäftsräumen des Verkäufers in York erworben wurden.

WAREN, WELCHE BEIM TRANSPORT BESCHÄDIGT WURDEN:

Alle vom Kunden erhaltenen Waren, welche Transportschäden erlitten haben, müssen umgehend an Gear4music gemeldet werden, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware. Der Verkäufer sorgt für die Abholung der beschädigten Ware vom Kunden und für die schnellstmögliche Rücklieferung der Ersatzware auf eigene Kosten. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Transportschäden bei Waren, wenn der Kunde den Schaden nach Ablauf von 14 Tagen nach Erhalt der Ware meldet. Wir empfehlen die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Transportschäden zu überprüfen.

ABHOL- UND VERSANDKOSTEN:

Im Falle eines Versagens des Artikels innerhalb des Garantiezeitraumes – sofern im Garantie-Rahmen enthalten - organisiert Gear4music die Abholung des Artikels, sowie die schnellstmögliche Lieferung des Ersatzartikels auf eigene Kosten. Bei Artikeln, welche älter als 2 Jahre sind, ist der Kunde für die Rücksendung an Gear4music verantwortlich. Die Rücksendung des repartierten/ersetzten Artikels durch Gear4music an den Kunden erfolgt kostenfrei.

CASH-BACK BEDINGUNGEN:

Sollten Sie die Garantie nach Ablauf der Garantiezeit nicht in Anspruch genommen haben, dann teilen Sie uns dies bitte unter Beilegung einer Kopie des Zertifikats, sowie der Originalrechnung, innerhalb eines Monat nach Ablauf der Garantiezeit mit, und sie erhalten 50 % der ursprünglichen Garantiekosten zurückerstattet.

ÜBERTRAGUNG DER GARANTIE:

Diese Garantie kann nur dann an einen anderen Eigentümer übertragen werden, wenn dieser innerhalb desselben Landes wie der ursprüngliche Eigentümer wohnhaft ist, bzw. innerhalb des Festlandes von Grossbritannien. Gear4music ist innerhalb von 14 Tagen nach Weiterverkauf des Artikels per Email über die Details des neuen Eigentümers zu unterrichten. Zu diesen Daten gehören Name, Adresse, Emailadresse und Telefonnummer.

LEIHGERÄTE:

Sollten Produkte, welche unter die Bedingungen dieser Garantie fallen, nicht innerhalb von 28 Tagen nach Lieferdatum bei Gear4music repariert werden können, besteht für den Kunden die Möglichkeit einen kostenlosen Ausleihartikel anzufordern. Der Ausleihartikel ist nicht als Ersatzartikel vorgesehen und muss nicht demselben Preis entsprechen oder die gleichen Funktionen enthalten wie das ursprüngliche Produkt, ist aber von ähnlicher Funktionalität. (z.B. Sollte Ihr Digitalpiano einen Defekt aufweisen, dann steht uns die Möglichkeit offen ein anderes Modell eines Digitalpianos zur Verfügung zu stellen bis Ihr Produkt repariert ist, oder bis wir uns auf ein Ersatzmodell oder Cash-Back einigen - wie innerhalb dieser Richtlinie beschrieben.). Ausleihartikel bleiben zu jeder Zeit Eigentum von Gear4music, sind aber von Kunden gegen Diebstahl und Beschädigung zu versichern.

ERSATZPRODUKTE:

Für den Fall, dass ein Artikel nicht innerhalb von 60 Tagen repariert werden kann, wird ein äquivalenter Ersatzartikel mit ähnlicher Funktionalität bereitgestellt werden. Ersatzprodukte sind nicht zwangsläufig neu, jedoch voll funktionsfähig und nicht älter als der zu ersetzende Originalartikel. Die Eignung der Ersatzprodukte wird mit dem Kunden diskutiert werden, die letztendliche Entscheidung über deren Eignung wird jedoch von Gear4music getroffen.

Die Reparatur oder der Ersatz eines fehlerhaften Produkts führt nicht zur Erneuerung bzw. Verlängerung der Garantie über den ursprünglichen Garantiezeitraum hinaus.

SKONTO:

Sollte innerhalb der Garantiezeit ein Anspruch auf einen geeigneten Ersatzartikel bestehen und es ist nicht möglich einen solchen zu liefern bzw. das vorgeschlagene Ersatzprodukt weist eine nicht zumutbare deutliche Spezifikationsabweichung zu dem ursprünglichen Produkt auf, dann wird eine Rückerstattung angeboten. Unter Zugrundelegung des ursprünglichen Kaufpreises wird mit der nachfolgenden prozentualen Abschreibung der aktuelle Zeitwert für die Rückerstattung ermittelt.

1. Jahr: 100%, 2. Jahr: 70%, 3. Jahr: 45%, 4. Jahr: 30%, 5 Jahre: 20%, 6. Jahr: 15%.

Die Kosten für die erweiterte Garantie werden nicht zurückerstattet.

Artikel, welche ersetzt worden oder auf welche Skonto gewährt wurde, werden zum Eigentum von Gear4music.

KÜNDIGUNG DER GARANTIE:

Die erweiterte Garantie kann jederzeit gekündigt werden und die Kosten werden anteilig zurückerstattet. Sollte bereits ein Anspruch geltend gemacht worden sein, ist eine Kündigung nicht mehr möglich.

GARANTIEAUSSCHLÜSSE:

Diese Garantie wurde konzipiert um etwaige Herstellerfehler abzudecken. Sollte ein Artikel aus einem anderen Grund als einem Herstellerfehler versagen, inklusive der nachfolgenden Ausschlüsse, dann ist diese Garantie nicht gültig:

  • Missbrauch oder unsachgemäße Handhabung
  • Der Artikel wurde für einen Zweck verwendet, für welchen dieser nicht entwickelt wurde (Missbrauch)
  • Übermäßiger Verschleiß
  • Widrige Umgebungsbedingungen / Lagerbedingungen
  • Das Produkt wurde verändert oder modifiziert
  • Der Fehler wurde durch den Einsatz von Zubehör oder Ersatzteilen verursacht, welche nicht speziell zertifiziert bzw. vom Hersteller freigegeben wurden
  • Eine ungeeignete Stromquelle oder Batterie wurde verwendet
  • Mangelnde Pflege und Wartung

SONSTIGE INFORMATIONEN:

Nach aktueller Gesetzgebung sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Sie nicht dazu gezwungen sind eine erweiterte Garantie zeitgleich mit dem Erwerb der Ware zu erwerben. Sie haben das Recht zwanglos einzukaufen und wir ermutigen Sie dazu. Diese Garantie wird als zusätzlicher Service für unsere Kunden angeboten und wir sind der Meinung es lohnt sich!

Diese Garantie ist ein exklusives Angebot von Gear4music.de und wird betrieben und finanziell getragen von Gear4music Limited. Das „Financial Services Compensation“ Programm ist nicht Bestandteil dieser Garantie und auch nicht eingegliedert bei Gear4music Limited. Diese Garantie ist keine Versicherung, weshalb wir Ihnen empfehlen eine Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung abzuschließen.

Beim Kauf eines Produktes werden Sie per Gesetz über das „Sale of Goods Act“ von 1979 (in geänderter Fassung) geschützt. Sollte ein Produkt bei Verkauf nicht von zufriedenstellender Qualität oder zweckgeeignet sein, dann haben Sie ein Recht auf Reparatur oder Ersatz für die Dauer von bis zu 6 Jahren (5 in Schottland). Innerhalb der ersten 6 Monate hat der Händler den Beweis zu erbringen, dass die verkaufte Ware die erforderlichen Standards erfüllt. Dies erfordert unter Umständen ein Gerichtsverfahren. Weitere Informationen über den Verbraucherschutz erhalten Sie bei Ihrem lokalen „Trading Standards Service“ (Institut für Handelsnormen). Weitere Hinweise zum Schutz der Konsumenten vor unfairen Handelspraktiken („Unfair Trading Regulations 2008“) finden Sie hier.

Obwohl der in Englang geltende „Sale of Goods Act“ von 1979 Kudnen großzügig schützt, sollte beim Kauf Ihrer Ausrüstung etwas schief gehen, so ist dieses - insbesondere in ganz speziellen Fällen – bei weitem nicht so umfassend wie unsere erweiterte Garantie. Diese Garantie wird Ihnen bei Ansprüchen über die Standard-Herstellergarantiezeit hinaus, Stress und Ärger ersparen. N